Kinderrechte Afrika e.V.

Kinderrechte Afrika e.V. unterstützt Kinder in Not in West- und Zentralafrika, deren Grundrechte aufs Gröbste verletzt werden: Opfer von Gewalt, Ausbeutung, Kinderhandel, sexuellem Missbrauch, Kinder auf der Straße, Kinder in bewaffneten Konflikten, Kinder in Gefängnissen und Polizeigewahrsam, diskriminierte Kinder (sogenannte „Hexenkinder“) und Kinder mit Behinderungen.

Kinderrechte Afrika

Was wir in Afrika tun

Wir engagieren uns für das Wohl afrikanischer Kinder, damit sie in Würde, in Frieden und Freiheit aufwachsen können und eine Chance auf Zukunft haben. Sie haben – wie alle Kinder – ein Recht auf Zukunft. Für ihren Schutz und ihre Förderung setzen wir uns ein und unterstützen sie bei der Durchsetzung ihrer Rechte.

Wir arbeiten auf der Basis der Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes und der Afrikanischen Charta über die Rechte und das Wohl des Kindes mit einem ganzheitlichen Ansatz auf drei Ebenen: Politik, Zivilgesellschaft und zunächst immer unmittelbar dort, wo Kinderrechte mit Füßen getreten werden. Wir arbeiten proaktiv, präventiv, anwaltschaftlich und setzen uns dabei immer auch für die wirksame und nachhaltige Verbesserung der Rechts- und Lebenssituation von Kindern in Not ein.

Bei diesem Engagement suchen wir bewusst auch die Zusammenarbeit mit dem Staat („Kooperation statt Konfrontation“) und unterstützen ihn dabei, seine Fürsorgepflicht gegenüber Kindern und seine Rolle als Garant von Kinderrechten zunehmend wirksamer wahrzunehmen. Wir fördern konkrete, nachhaltig angelegte Projekte, die wir in Zusammenarbeit mit vom Staat anerkannten, kompetenten, engagierten, vertrauenswürdigen und zuverlässigen afrikanischen Partnern entwickeln. Wir sind regelmäßig vor Ort, unterstützen bei der Projektdurchführung, überwachen den Projektfortschritt und die Verwendung der uns treuhänderisch anvertrauten Mittel.

Seit 1996 konnten mehr als 80.000 Kinder in über 70 zum Großteil Mehrjahresprojekten in neun afrikanischen Ländern gefördert werden (Demokratische Republik Kongo, Mali, Elfenbeinküste, Senegal, Liberia, Togo, Guinea, Kamerun, Benin).

Wer wir sind

Kinderrechte Afrika e.V. wurde 1995 als Zukunft für Kinder in Not e.V. gegründet, trug dann – infolge einer (inzwischen aufgelösten) partnerschaftlichen Bindung mit der französischen Kinderrechtsorganisation Bice – den Namen Bice Deutschland e.V. Im Oktober 2009 wurde der Verein in Kinderrechte Afrika e.V. umbenannt.

Der Verein verfügt bei seinen haupt- und ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern bzw. Mitgliedern über eine Vielzahl ausgewiesener Afrikakenner mit langjähriger Arbeitserfahrung in mehr als 30 Ländern Afrikas. Kinderrechte Afrika e.V. ist als gemeinnützig anerkannt mit den Merkmalen mildtätig, Kinder- und Jugendhilfe und führt seit Jahren das DZI-Spendensiegel.

Kinderrechte Afrika e.V.
Schillerstr. 16
77933 Lahr (Schwarzwald)
Telefon: 07821 / 3 88 55
Fax: 07821 / 9 857 55
E-Mail: info@kinderrechte-afrika.org
Internet: www.kinderrechte-afrika.org
© Text / Foto: Kinderrechte Afrika e.V. / J. Naegelen