Bildungsarbeit

Klasse des Ratsgymnasium Osnabrück beim Wettbewerb Menschenrechte

Mit unserer Bildungsarbeit fördern wir eine lebhafte und differenzierte Auseinandersetzung mit der Vielfalt und den Chancen Afrikas im Schulunterricht – ganzt ohne Schönfärberei oder Schwarzmalerei.

Viel zu oft prägen vor allem negativen Schlagzeilen die Vorstellungen: Armut, Hunger, Krankheiten und Konflikten. Gemeinsam für Afrika möchte das ändern und fängt damit bereits im Klassenzimmer an. So früh wie möglich sollen schon junge Menschen in ganz Deutschland ihren Blick schärfen für die Vielfalt und Potenziale des afrikanischen Kontinents und für Erfolge der Menschen dort – ohne jede Schönfärberei oder Schwarzmalerei.

Unter dem Motto Frieden – Jedes Leben zählt“ rufen wir 2016 wieder Schülerinnen und Schüler auf, sich thematisch mit dem afrikanischen Kontinent und speziell mit dem Thema Frieden auseinanderzusetzen, sich zu engagieren, eigene Aktionen durchzuführen und sich an unserem Aktionswettbewerb zu beteiligen.

Zu weiteren Themen bieten wir kostenlose Unterrichtsmaterialien für die Grundschule und für die Sekundarstufe I und II an:

  • Menschenrechte
  • Nachhaltiger Konsum
  • Globale Partnerschaften
  • Armut und Hunger bekämpfen
  • Mädchen und Frauen stärken

Stöbern Sie durch unsere Angebote.