Jedes Jahr schreibt die Schulkampagne einen Wettbewerb zum aktuellen Kampagnenthema aus, bei dem Schülergruppen und Klassen ihre Aktionen und Projekte einreichen und tolle Preise gewinnen können.

Aktionswettbewerb 2016

Banner Gemeinsam für Afrika Schulaktion Unterrichtsmaterialien Frieden

Beim aktuellen Wettbewerb dreht sich um das Thema Frieden! Genauere Informationen finden Sie unter Schulwettbewerb 2016.

 

Aktionswettbewerb 2015

SAM_4058

„Human Rights! Für alle. Immer. Überall.“ lautete das Motto des Wettbewerbs 2015, bei dem Schulklassen und Schülergruppen bis zum 20. Juli 2015 teilnehmen konnten. Knapp 1.800 Schülerinnen und Schüler haben sich mit kreativen, emotionalen, fesselnden und politischen Aktionen zum Thema Menschenrechte beteiligt. Als Hauptpreis für die Siegerklasse winkt ein Streetart- und Graffiti-Workshop an der eigenen Schule!

Die Gewinner des Wettbewerbs 2015

 

  • 1. Platz: Ratsgymnasium Osnabrück
    Projekt: „Schüler statt Soldat“
  • 1. Platz: Gesamtschule Bremen Mitte
    Projekt: „Schau hin – misch dich ein! Flucht und Migration“
  • 2. Platz: Integrierte Gesamtschule Nordend, Frankfurt
    Projekt: „Wohin? – Aktionswoche Flucht“
  • 2. Platz: Ratsgymnasium Stadthagen
    Projekt: „Menschenrechte in Afrika – vielschichtig betrachtet“
  • 3. Platz: Hanns-Seidel-Gymnasium Hösbach
    Projekt: „Was haben wir in Deutschland zu tun mit den Landraub in Tansania?“
  • 3. Platz: Gustav-Heinemann-Gesamtschule, Alsdorf
    Projekt: „Menschenrechte bei uns und in Afrika – Weißwein oder schwarzer Kaffee“

 

Aktionswettbewerb 2014

Mehr als 2.500 Schülerinnen und Schüler aus allen Teilen Deutschlands beteiligten sich mit einer Vielzahl kreativer Beiträge am Aktionswettbewerb 2014 „Schluss mit schmutzig“. Die ideenreichen Umsetzungen des Themas reichten von Recycling-Basteln, politischen Aktionen, Ausstellungen und Rollenspielen bis hin zu Pflanzaktionen im eigenen Schulgarten. Wir freuen uns, Ihnen diese spannenden Wettbewerbsbeiträge und die Gewinnerschulen vorstellen zu dürfen:

 

Die Gewinner der Grundschulen (Klassen 1-4):

  • 1. Platz: Heinersdorfer Grundschule, Steinhöfel
    Preis: Die Ausstellung „Global Players – Spielzeug aus Afrika“ kommt exklusiv in die Schule
  • 2. Platz: WIR-Grundschule, Brandenburg/Havel
    Preis: Eine Afrika-Schatzkiste inklusive Fairtade-Fußball
  • 3. Platz: Grundschule Wöschbach, Pfinztal
    Preis: Ein Abonnement der Zeitschrift „Dein Spiegel“
  • Ehrenpreis für nachhaltiges Engagement: Lycée Français de Düsseldorf                                         Preis: Ein Abonnement der Zeitschrift „AFRICA POSITIVE“

Informieren Sie sich ausführlich über die Gewinnerbeiträge der Kategorie Grundschule.

 

Die Gewinner der Sekundarstufen I und II (Klassen 5-13):

  • 1. Platz: Neues Gymnasium Oldenburg
    Preis: Die Ausstellung „Global Players – Spielzeug aus Afrika“ kommt exklusiv in die Schule
  • 2. Platz: Regenbogen-Schule, Berlin
    Preis: Eine Afrika-Schatzkiste inklusive Fairtade-Fußball
  • 3. Platz: Max-Born-Gymnasium, Backnang
    Preis: Ein Abonnement der Zeitschrift „AFRICA POSITIVE“

Lesen Sie mehr über die Gewinnerbeiträge der Kategorie Sekundarstufe I und II.

Alle anderen Schulen, die sich am Wettbewerb beteiligt haben, erhalten selbstverständlich ebenfalls eine Urkunde und können sich auf tolle Preise, wie u.a. Bücher vom Peter Hammer Verlag freuen!

 

Das Team von Schulen – Gemeinsam für Afrika bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen 2.500 Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrerinnen und Lehrern, die sich mit herausragendem Engagement, Fleiß und Ausdauer mit Afrika, verantwortungsvollem Konsum und Müllvermeidung auseinandergesetzt haben!