Corona in Afrika

Die COVID-19-Pandemie breitet sich weltweit aus und hat nun leider auch Afrika erreicht. Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten zur Situation in den Ländern Afrikas sowie weiterführende Hintergrundinformationen.

_©picture Africa Center for Strategic Studies

Coronavirus

Das Coronavirus gehört zur Familie der RNA-Viren. Diese Viren können beim Menschen vor allem Erkrankungen im Respirationstrakt verursachen, wie z.B. SARS (Severe Acute Respiratory Syndrome).

Sars-CoV-2

Das neuartige Virus wurde, aufgrund der nahen Verwandtschaft zu SARS (Severe Acute Respiratory Syndrome) von der WHO als „Severe Acute Respiratory Syndrome“ -Coronavirus-2 bezeichnet.

COVID-19

Die Krankheit, die durch das Coronavirus ausgelöst wird, nennt sich COVID-19.

Aktuelle COVID-19-Fallzahlen in Afrika

Einen Überblick über die aktuellen Fallzahlen von Covid-19-Infizierten auf dem afrikanischen Kontinent bieten folgende Seiten:

Die Corona-Pandemie verschärft bereits bestehende Missstände

Gemeinsam für Afrika macht seit vielen Jahren mit bundesweiten Straßenaktionen auf brennende Themen aufmerksam. Durch die Corona-Pandemie haben diese Themen noch an Schärfe gewonnen, deshalb rückt Gemeinsam für Afrika sie am diesjährigen Internationalen Afrikatag in den folgenden Artikeln noch einmal in den Fokus.