Afrika-Referentin Lizbeth Kiruai

Weitersagen

Referentin Lizbeth Kiruai

Sie planen einen Einsatz eines Afrika-Referenten oder einer Afrika-Referentin an Ihrer Schule? Die Schulkampagne ermöglicht kostenfreie Referent*inneneinsätze bundesweit. Die Schülerinnen und Schüler werden aktiv in den Workshop eingebunden, der in der Regel 90 Minuten dauert.

Afrika-Referentin Lizbeth Kiruai

Lizbeth Kiruai ist in Kenia geboren und aufgewachsen. Seit 12 Jahren lebt sie in Deutschland und in Köln und Marburg absolvierte sie die Hochschulstudiengänge Wirtschaft und Development Studies mit Schwerpunkt in Klima und Gender.

Sie ist in der Projektarbeit in Berlin tätig und arbeitet mit Geflüchteten und Menschen mit internationalem Hintergrund im Bereich Beteiligung und Teilhabe für Minderheiten in Deutschland.

Seit 2017 ist sie aktiv in der Entwicklungspolitischen Bildungsarbeit mit den Organisationen Grenzenlos Hessen, EPIZ Berlin und Engagement Global und arbeitet speziell zu Themen wie Migration und Flucht, Nachhaltige Entwicklung, Klimagerechtigkeit und der Gestaltung von Beteiligung und Teilhabe für Minderheiten in Deutschland. Ihr Länderfokus liegt dabei in Kenia, da sie dort nicht nur geboren und sozialisiert wurde, sondern auch weiterhin viel in Kontakt mit Freunden und Verwandschaft in Kenia steht und dadurch über aktuelle Ereignisse dort stets informiert ist. Darüber hinaus ist sie in diesen Themenbereichen auch in einigen Vereinen aktiv.

Schwerpunktthemen:

  • Migration und Flucht
  • Beteiligung und Teilhabe für Minderheiten in Deutschlanund gestalten
  • Nachhaltige Entwicklung
  • SDGs
  • Klimagerechtigkeit

Africa Today

Lizbeth Kiruai ist zudem als Referentin für unsere Schul-Events Africa Today tätig. Mehr Informationen finden Sie hier.

Setzen Sie sich mit uns in Kontakt und wir vermitteln Ihnen individuell den passenden Referenten oder die passende Referentin für Ihren Unterricht oder Ihre Projektwoche. Wenn Sie mehrere Workshops veranstalten wollen oder einen längeren Workshop wünschen, schreiben Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter! schulen@gemeinsam-fuer-afrika.de

Dies könnte Sie auch interessieren