Sambia: Eine Reise mit fünf YouTubern #17Ziele

Was können wir tun, um die Welt zu einem gerechteren Ort zu machen? Die YouTuber*innen Ischtar Isik, CrispyRob, einfach inka, manniac und Juliane von Jung&naiv wollten es wissen und reisten mit uns nach Sambia.

Weitersagen

Gruppenfoto Sambia_©Gemeinsam für Afrika/Florian Oellers

Sambia: Eine Reise mit fünf YouTubern #17Ziele

Im November 2017 besuchten wir zusammen mit den YouTubern Ischtar Isik, einfach inka, manniac, CrispyRob und Juliane von Jung & naiv Projekte unserer Mitgliedsorganisationen in Sambia und haben uns angeschaut, wie diese helfen, Hunger und Armut zu beenden. Im Fokus standen dabei die #17Ziele für eine nachhaltige Entwicklung.  Die Reise ging von Lusaka über Monze und Choma nach Livingstone. Schauen Sie selbst!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen zur Reise finden Sie hier.

 

Dies könnte Sie auch interessieren