Schul-Aktion Grundschule Brandenburg: Projektwoche zum Thema „Flüchtlinge“

Um bei den Schüler*innen und Eltern mehr Verständnis für Geflüchtete und Menschen nicht-deutscher Herkunft zu wecken, entschied sich eine Lehrerin der Grundschule Mittenwalde, eine Projektwoche zum Thema „Zuhause ist überall“ zu veranstalten.

Schul-Aktion Grundschule Brandenburg: Projektwoche zum Thema „Flüchtlinge“

 

Aktion starten: Schul-Aktion Logo

Kurzbeschreibung der Aktion

„Das Fremde ist nur fremd, solange man’s nicht kennt“

Weil es in Mittenwalde keine Flüchtlingsunterkunft gibt und auch in der Schule kaum Kinder nichtdeutscher Herkunft sind, entschieden die Lehrer_innen, mit der gesamten Schule eine groß angelegte Projektwoche zum Thema „Zuhause ist überall“ zu veranstalten.

Die Aktivitäten reichten von Tanzen und Trommeln, über Klärfilteranlagen bauen, bis hin zum Erstellen eines eigenen Fotocomics. Es waren auch Gäste aus Ländern Afrikas und Lateinamerikas zu Besuch.

Im Zentrum stand bei allen Klassenstufen das Basteln: hergestellt wurden eigene Trommeln und Masken, Stoffe wurden bedruckt, aus Abfall wurden Kunstwerke, Schmuck und Spiele gezaubert und aus alten Tüten wurden Fußbälle gemacht.

 

Hatte die Aktion einen thematischen oder regionalen Schwerpunkt?

Regionaler Schwerpunkt: Westliches Afrika

Themen: Flucht und Migration

 

Was hat am meisten Spaß gemacht?

Das Highlight der Projektwoche war ein Schulfest am Ende der Projektwoche zu dem auch die Eltern der Schülerinnen und Schüler eingeladen waren.

 

Learnings und Empfehlungen 

Eine Projektwoche eignet sich wunderbar für große Gruppen und ganze Schulverbände. Die Schülerinnen und Schüler wählen, welchen Workshop sie in der Projektwoche besuchen wollen. So kann jede und jeder das tun, was ihr oder ihm am meisten Spaß macht und dabei die eigenen Fähigkeiten stärken.

Wenn die ganze Schule mitmacht, können die Altersgruppen gemischt werden. So lernen die Schüler_innen voneinander, inspirieren sich gegenseitig und schließen neue Freundschaften. Das fördert den Zusammenhalt in der ganzen Schule!

 

Dies könnte Sie auch interessieren