Beiträge

Themenheft „Mädchen und Frauen“ Sek

Mädchen und Frauen bewegen Afrika!
Unterrichtsmaterialien Sekundarstufe Mädchen und Frauen

Themenheft „Mädchen und Frauen“ Sek

Frauenrechte sind Menschenrechte

Einerseits ist Geschlechtergerechtigkeit ein menschenrechtliches Anliegen. Ein unverhältnismäßig hoher Anteil der in extremer Armut lebenden Menschen sind Mädchen und Frauen. Vielfach fehlt ihnen der gleichberechtigte Zugang zu wirtschaftlichen, sozialen und politischen Ressourcen, darüber hinaus werden häufig ihre individuellen Menschenrechte verletzt. Gerechte Geschlechterverhältnisse sind elementarer Bestandteil von Demokratie und sozialer Gerechtigkeit.

Zusätzlich birgt die Gleichstellung der Geschlechter das Potential, zur gesamtgesellschaftlichen Entwicklung Afrikas beizutragen. Mit gerechteren Geschlechterstrukturen können bspw. laut Studien der UN Armut, Hunger und Kindersterblichkeit reduziert werden. Die Bildung von Mädchen und Frauen kann dazu beitragen, das Bevölkerungswachstum zu senken. Aktuelle Studien der UNDP belegen zudem die positiven Auswirkungen von produktiver Beschäftigung und gerechter Entlohnung von Frauen auf das Wirtschaftswachstum und die gesamtgesellschaftliche Entwicklung.

Die Förderung der Geschlechtergerechtigkeit in Afrika ist somit unabdingbar für die Herstellung sozialer Gerechtigkeit und ein wesentlicher Schritt zur Verbesserung der Lebenssituation der Menschen vor Ort: Mädchen und Frauen bewegen Afrika!

Unterrichtsmaterialien und weitere Angebote zum Thema Mädchen und Frauen

Die Unterrichtsmaterialien beleuchten die Lebenssituation von Mädchen und Frauen sowie die Chancen und Herausforderungen der Geschlechtergerechtigkeit in Afrika. Mit Fallbeispielen aus der entwicklungspolitischen Praxis werden u.a. Potenziale gerechter Geschlechterverhältnisse für die Bereiche Armut, Hunger, Bildung, Gesundheit und das Alltagsleben in Afrika hervorgehoben. Arbeitsblätter zu den einzelnen Schwerpunkten richten sich an die verschiedenen Klassenstufen der Sekundarstufe I und II, sind fächerübergreifend konzipiert und regen zur kreativen Umsetzung der Thematik im eigenen Unterricht an.

„Mädchen und Frauen“-Quiz spielen

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren

Themenheft „Mädchen und Frauen“ GS

Mädchen und Frauen bewegen Afrika!
GS Maedchen und Frauen bewegen Afrika © GEMEINSAM FÜR AFRIKA

Themenheft „Mädchen und Frauen“ GS

Frauenrechte sind Menschenrechte

Einerseits ist Geschlechtergerechtigkeit ein menschenrechtliches Anliegen. Ein unverhältnismäßig hoher Anteil der in extremer Armut lebenden Menschen sind Mädchen und Frauen. Vielfach fehlt ihnen der gleichberechtigte Zugang zu wirtschaftlichen, sozialen und politischen Ressourcen, darüber hinaus werden häufig ihre individuellen Menschenrechte verletzt. Gerechte Geschlechterverhältnisse sind elementarer Bestandteil von Demokratie und sozialer Gerechtigkeit.

Zusätzlich birgt die Gleichstellung der Geschlechter das Potential, zur gesamtgesellschaftlichen Entwicklung Afrikas beizutragen. Mit gerechteren Geschlechterstrukturen können bspw. laut Studien der UN Armut, Hunger und Kindersterblichkeit reduziert werden. Die Bildung von Mädchen und Frauen kann dazu beitragen, das Bevölkerungswachstum zu senken. Aktuelle Studien der UNDP belegen zudem die positiven Auswirkungen von produktiver Beschäftigung und gerechter Entlohnung von Frauen auf das Wirtschaftswachstum und die gesamtgesellschaftliche Entwicklung.

Die Förderung der Geschlechtergerechtigkeit in Afrika ist somit unabdingbar für die Herstellung sozialer Gerechtigkeit und ein wesentlicher Schritt zur Verbesserung der Lebenssituation der Menschen vor Ort: Mädchen und Frauen bewegen Afrika!

Unterrichtsmaterialien und weitere Angebote zum Thema Mädchen und Frauen

Die Unterrichtsmaterialien beleuchten die Lebenssituation von Mädchen und Frauen sowie die Chancen und Herausforderungen der Geschlechtergerechtigkeit in Afrika. Mit Fallbeispielen aus der entwicklungspolitischen Praxis werden u.a. Potenziale gerechter Geschlechterverhältnisse für die Bereiche Armut, Hunger, Bildung, Gesundheit und das Alltagsleben in Afrika hervorgehoben. Arbeitsblätter zu den einzelnen Schwerpunkten richten sich an die verschiedenen Klassenstufen der Sekundarstufe I und II, sind fächerübergreifend konzipiert und regen zur kreativen Umsetzung der Thematik im eigenen Unterricht an.

„Mädchen und Frauen“-Quiz spielen

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren

Miteinander.Fair.Gerecht©GEMEINSAM FÜR AFRIKA

Themenheft „Entwicklungspartnerschaften“ Sek

Wie baut man eine wirtschaftliche, politische und sozial-ökologische Entwicklungspartnerschaft auf und welche Relevanz hat sie für Jugendliche in Afrika? Zentrale Themen sind die Schaffung gerechter Handelsstrukturen, Perspektiven für Jugendliche in Afrika wie in Europa, Klimagerechtigkeit und alternative Wirtschaft und Konsum.

Afrika birgt ein großes Potenzial

Fast die Hälfte der Bevölkerung Afrikas ist jünger als 25 Jahre. Mit ihren Talenten, ihrer Energie und Dynamik sind diese jungen Menschen die Hoffnungsträger des Kontinents. Zugleich stellen sie aber ihre Gesellschaften auch vor große Herausforderungen. Denn Afrikas Jugend braucht Unterstützung, Rückhalt und Schutz, um ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Sie hat das Recht auf faire Chancen und ein gerechtes Umfeld, um ihre eigene Zukunft und die ihres Kontinents positiv und nachhaltig mitgestalten zu können.

Der Jugend Afrikas faire Chancen zu bieten, ist eine zentrale Aufgabe und Herausforderung für die internationale Gemeinschaft. Sie bedeutet Partnerschaft statt Konkurrenz, gegenseitige Unterstützung statt Ausbeutung und Gerechtigkeit statt Benachteiligung. Wenn wir auf dieser Basis zusammenarbeiten und Partner werden, können wir bestehende Ungerechtigkeiten abbauen. Lasst es uns angehen: Miteinander. Fair. Gerecht!

Kostenfreie Unterrichtsmaterialien und weiteres Angebot für Schulen

Tipps & Links zum Thema

„Miteinander. Fair. Gerecht!“-Quiz spielen

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren

"GS Miteinander. Fair. Gerecht." © GEMEINSAM FÜR AFRIKA

Themenheft „Entwicklungspartnerschaften“ GS

Wie baut man eine wirtschaftliche, politische und sozial-ökologische Entwicklungspartnerschaft auf und welche Relevanz hat sie für Jugendliche in Afrika? Zentrale Themen sind die Schaffung gerechter Handelsstrukturen, Perspektiven für Jugendliche in Afrika wie in Europa, Klimagerechtigkeit und alternative Wirtschaft und Konsum.

Afrika birgt ein großes Potenzial

Fast die Hälfte der Bevölkerung Afrikas ist jünger als 25 Jahre. Mit ihren Talenten, ihrer Energie und Dynamik sind diese jungen Menschen die Hoffnungsträger des Kontinents. Zugleich stellen sie aber ihre Gesellschaften auch vor große Herausforderungen. Denn Afrikas Jugend braucht Unterstützung, Rückhalt und Schutz, um ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Sie hat das Recht auf faire Chancen und ein gerechtes Umfeld, um ihre eigene Zukunft und die ihres Kontinents positiv und nachhaltig mitgestalten zu können.

Der Jugend Afrikas faire Chancen zu bieten, ist eine zentrale Aufgabe und Herausforderung für die internationale Gemeinschaft. Sie bedeutet Partnerschaft statt Konkurrenz, gegenseitige Unterstützung statt Ausbeutung und Gerechtigkeit statt Benachteiligung. Wenn wir auf dieser Basis zusammenarbeiten und Partner werden, können wir bestehende Ungerechtigkeiten abbauen. Lasst es uns angehen: Miteinander. Fair. Gerecht!

Kostenfreie Unterrichtsmaterialien und weiteres Angebot für Schulen

Tipps & Links zum Thema

„Miteinander. Fair. Gerecht!“-Quiz spielen

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren

Themenheft „Nachhaltiger Konsum“ Sek

Schluss mit schmutzig! Sie können das Themenheft direkt online herunterladen (PDF) oder über die Unterrichtsmappe als Papierexemplar bestellen.

Themenheft „Nachhaltiger Konsum“ Sek

Etwa 7.000 Liter Wasser benötigt man zur Produktion einer einzelnen Jeanshose. Hergestellt wird sie von Baumwollproduzent*innen und Näher*innen oft unter unfairen Arbeitsbedingungen. Natur und Mensch zahlen den Preis für unseren Lebensstil – in Ländern Afrikas und weltweit. Schluss mit schmutzig – so lautete das Motto der Schulkampagne zu verantwortungsvollem Konsum und Müllvermeidung.

Afrika ist ein Kontinent reich an Schätzen der Natur!

Auch wir profitieren von diesem Reichtum. Wertvolle Ressourcen Afrikas sind in unseren Handys, in coolen Jeans und in leckerem Essen enthalten und aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Doch gehen wir wirklich verantwortungsvoll mit diesen Produkten um? Schnell greifen wir bei den schicken, billigen Jeans zu und kaufen schon kurz darauf ein noch modischeres Modell. Die Welt kommt das teuer zu stehen.

Unser Konsumverhalten ist eine Frage der Gerechtigkeit. Würden alle Menschen auf der Welt auf derart „großem Fuß“ leben, wie wir hier, dann bräuchten wir drei Erden! Lasst uns Verantwortung übernehmen, Ungerechtigkeit und Umweltzerstörung beenden. Schon mit kleinem Aufwand können auch wir Großes bewirken.*

* www.konsum-welt.de, www.virtuelles-wasser.de

Unterrichtsmaterialien und weiters Angebot zum Thema nachhaltiger Konsum

Tipps & Links zum Thema

„Schluss mit schmutzig“-Quiz spielen

 

Sie können das Themenheft „Nachhaltiger Konsum und Müllvermeidung“ für die Sekundarstufe I und II direkt online herunterladen (PDF) oder kostenlos über die Unterrichtsmappe als Papierexemplar bestellen.

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren

Themenheft „Nachhaltiger Konsum“ GS

Schluss mit schmutzig! Sie können das Themenheft direkt online herunterladen (PDF) oder über die Unterrichtsmappe als Papierexemplar bestellen.
Unterrichtsmaterialien Grundschule Konsum © GEMEINSAM FÜR AFRIKA

Themenheft „Nachhaltiger Konsum“ GS

Etwa 7.000 Liter Wasser benötigt man zur Produktion einer einzelnen Jeanshose. Hergestellt wird sie von Baumwollproduzent*innen und Näher*innen oft unter unfairen Arbeitsbedingungen. Natur und Mensch zahlen den Preis für unseren Lebensstil – in Ländern Afrikas und weltweit. Schluss mit schmutzig – so lautete das Motto der Schulkampagne zu verantwortungsvollem Konsum und Müllvermeidung.

Afrika ist ein Kontinent reich an Schätzen der Natur!

Auch wir profitieren von diesem Reichtum. Wertvolle Ressourcen Afrikas sind in unseren Handys, in coolen Jeans und in leckerem Essen enthalten und aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Doch gehen wir wirklich verantwortungsvoll mit diesen Produkten um? Schnell greifen wir bei den schicken, billigen Jeans zu und kaufen schon kurz darauf ein noch modischeres Modell. Die Welt kommt das teuer zu stehen.

Unser Konsumverhalten ist eine Frage der Gerechtigkeit. Würden alle Menschen auf der Welt auf derart „großem Fuß“ leben, wie wir hier, dann bräuchten wir drei Erden! Lasst uns Verantwortung übernehmen, Ungerechtigkeit und Umweltzerstörung beenden. Schon mit kleinem Aufwand können auch wir Großes bewirken.*

* www.konsum-welt.de, www.virtuelles-wasser.de

Unterrichtsmaterialien und weiters Angebot zum Thema nachhaltiger Konsum

Tipps & Links zum Thema

„Schluss mit schmutzig“-Quiz spielen

 

Sie können das Themenheft „Schluss mit Schmutzig“ für die Grundschule direkt online herunterladen (PDF) oder kostenlos über die Unterrichtsmappe als Papierexemplar bestellen.

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren

Themenheft „Frieden“ Sek

Frieden- Jedes Leben zählt! Sie können das Themenheft direkt online herunterladen (PDF) oder über die Unterrichtsmappe als Papierexemplar bestellen.
Unterrichtsmaterialien Sekundarstufe Frieden

Themenheft „Frieden“ Sek

Frieden – warum ein so wichtiges Thema?

Immer mehr Menschen fliehen aus den Ländern des Nahen Ostens und Afrikas in benachbarte Regionen oder bis nach Europa. Sie wollen ein Leben in Frieden und Sicherheit führen. Oft sind gewaltsame Konflikte die Ursache für die riskante Flucht. Somit rückt das Thema immer näher an die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen in Deutschland heran. Wegen den aktuellen Entwicklungen, der Vielzahl gegenwärtiger Krisen und humanitärer Brandherde und der schnellen Verbreitung von (oft unzensierten) Kriegsbildern über die Medien ist es wichtig und notwendig, dass Kinder und Jugendliche lernen, die Begriffe „Krieg“ und „Frieden“ einzuordnen und die Ereignisse einzuschätzen.

Wie kann das Thema Frieden für Schüler*innen greifbar gemacht werden?

Das Lehr- und Lernangebot von Schulen – GEMEINSAM FÜR AFRIKA zum Thema Frieden unterstützt Schülerinnen und Schüler bei der Auseinandersetzung mit Krieg und Frieden im Unterricht. Am Beispiel Afrikas wird die entscheidende Rolle von Friedensstifter*innen sowie der Entwicklungszusammenarbeit in der Friedenssicherung aufgezeigt. Nicht zuletzt sollen die Schüler*innen motiviert werden, sich selbst für den Frieden und ein friedliches Miteinander einzusetzen.

Unterrichtsmaterialien und weiteres kostenfreies Angebot für Schulen

Die Unterrichtsmaterialien „Frieden – Jedes Leben zählt“ für die Grundschule unterstützen Schüler*innen bei der kritischen Auseinandersetzung mit Krieg und Frieden im Unterricht. Sie liefern umfassende und differenzierte Hintergrundinformationen für die Lehrperson, Übungen für den praktischen Unterricht und jede Menge Aktionsideen, um aktiv zu werden.

Zum Einstieg oder Abschluss des Themas Frieden können die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen im Friedens-Quiz testen.

Friedens-Quiz

Auf der Seite Tipps & Links haben wir Literaturhinweise, Filmtipps und weiterführende Links zum Thema Frieden und zu Unterlagen für diskriminierungskritische Bildung zusammengestellt.

Tipps & Links

 

Sie können das Themenheft „Frieden“ für die Sekundarstufe I und II direkt online herunterladen (PDF) oder kostenlos über die Unterrichtsmappe als Papierexemplar bestellen.

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren

Themenheft „Frieden“ GS

Frieden- Jedes Leben zählt! Sie können das Themenheft direkt online herunterladen (PDF) oder über die Unterrichtsmappe als Papierexemplar bestellen.
Unterrichtsmaterialien Grundschule Frieden © GEMEINSAM FÜR AFRIKA

Themenheft „Frieden“ GS

Frieden – warum ein so wichtiges Thema?

Immer mehr Menschen fliehen aus den Ländern des Nahen Ostens und Afrikas in benachbarte Regionen oder bis nach Europa. Sie wollen ein Leben in Frieden und Sicherheit führen. Oft sind gewaltsame Konflikte die Ursache für die riskante Flucht. Somit rückt das Thema immer näher an die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen in Deutschland heran. Wegen den aktuellen Entwicklungen, der Vielzahl gegenwärtiger Krisen und humanitärer Brandherde und der schnellen Verbreitung von (oft unzensierten) Kriegsbildern über die Medien ist es wichtig und notwendig, dass Kinder und Jugendliche lernen, die Begriffe „Krieg“ und „Frieden“ einzuordnen und die Ereignisse einzuschätzen.

Wie kann das Thema Frieden für Schüler*innen greifbar gemacht werden?

Das Lehr- und Lernangebot von Schulen – GEMEINSAM FÜR AFRIKA zum Thema Frieden unterstützt Schülerinnen und Schüler bei der Auseinandersetzung mit Krieg und Frieden im Unterricht. Am Beispiel Afrikas wird die entscheidende Rolle von Friedensstifter*innen sowie der Entwicklungszusammenarbeit in der Friedenssicherung aufgezeigt. Nicht zuletzt sollen die Schüler*innen motiviert werden, sich selbst für den Frieden und ein friedliches Miteinander einzusetzen.

Unterrichtsmaterialien und weiteres kostenfreies Angebot für Schulen

Die Unterrichtsmaterialien „Frieden – Jedes Leben zählt“ für die Grundschule unterstützen Schüler*innen bei der kritischen Auseinandersetzung mit Krieg und Frieden im Unterricht. Sie liefern umfassende und differenzierte Hintergrundinformationen für die Lehrperson, Übungen für den praktischen Unterricht und jede Menge Aktionsideen, um aktiv zu werden.

Zum Einstieg oder Abschluss des Themas Frieden können die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen im Friedens-Quiz testen.

Friedens-Quiz

Auf der Seite Tipps & Links haben wir Literaturhinweise, Filmtipps und weiterführende Links zum Thema Frieden und zu Unterlagen für diskriminierungskritische Bildung zusammengestellt.

Tipps & Links

 

Sie können das Themenheft „Frieden“ für die Grundschule direkt online herunterladen (PDF) oder kostenlos über die Unterrichtsmappe als Papierexemplar bestellen.

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren

Themenheft „Menschenrechte“ Sek

Human Rights! Für alle. Immer. Überall. Sie können das Themenheft direkt online herunterladen (PDF) oder über die Unterrichtsmappe als Papierexemplar bestellen.
Unterrichtsmaterialien Sekundarstufe Menschenrechte © GEMEINSAM FÜR AFRIKA

Themenheft „Menschenrechte“ Sek

Was sind eigentlich Menschenrechte und warum sind sie so wichtig? Welche Rechte gelten wo auf der Welt? Und vor allem: Was können wir dazu beitragen, dass Menschenrechte weltweit geschützt und gestärkt werden?

Unter dem Motto „Human Rights! Für alle. Immer. Überall.“ motivierte die Schulkampagne Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte dazu, sich mit dem Thema Menschenrechte auseinanderzusetzen. Einen besonderen Fokus liegt dabei auf Menschenrechtsverletzungen, die Menschen zwingen, ihre Heimat zu verlassen und zum Beispiel bei uns Asyl zu suchen.

Unterrichtsmaterialien und weiteres Angebot zum Thema Menschenrechte:

Mit den Unterrichtsmaterialien für Grundschule lernen Schülerinnen und Schüler Menschenrechtskonventionen, wichtige Grundrechte und herausragende Kämpfer*innen für die Menschenrechte kennen. Darüber hinaus befassen sie sich mit Menschenrechtsverletzungen, die Menschen aus Afrika dazu bewegen, ihre Heimat zu verlassen und, zum Beispiel bei uns, Asyl zu suchen.

Testen Sie und Ihre Klasse auch ihr Wissen über das Thema in unserem

Menschenrechte-Quiz.

 

Auf der Seite Tipps & Links haben wir die wichtigsten Menschenrechtskonventionen zum Download, Literaturhinweise sowie weiterführende Links, beispielsweise zu Online-Spielen zum Thema Menschenrechte zusammengestellt.

Tipps & Links

 

Sie können das Themenheft „Menschenrechte“ für die Sekundarstufe I und II direkt online herunterladen (PDF) oder kostenlos über die Unterrichtsmappe als Papierexemplar bestellen.

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren

Themenheft „Menschenrechte“ GS

Human Rights! Für alle. Immer. Überall. Sie können das Themenheft direkt online herunterladen (PDF) oder über die Unterrichtsmappe als Papierexemplar bestellen.
Themenheft "Armut und Hunger beenden" GS © GEMEINSAM FÜR AFRIKA

Themenheft „Menschenrechte“ GS

Was sind eigentlich Menschenrechte und warum sind sie so wichtig? Welche Rechte gelten wo auf der Welt? Und vor allem: Was können wir dazu beitragen, dass Menschenrechte weltweit geschützt und gestärkt werden?

Unter dem Motto „Human Rights! Für alle. Immer. Überall.“ motivierte die Schulkampagne Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte dazu, sich mit dem Thema Menschenrechte auseinanderzusetzen. Einen besonderen Fokus liegt dabei auf Menschenrechtsverletzungen, die Menschen zwingen, ihre Heimat zu verlassen und zum Beispiel bei uns Asyl zu suchen.

Unterrichtsmaterialien und weiteres Angebot zum Thema Menschenrechte:

Mit den Unterrichtsmaterialien für Grundschule lernen Schülerinnen und Schüler Menschenrechtskonventionen, wichtige Grundrechte und herausragende Kämpfer*innen für die Menschenrechte kennen. Darüber hinaus befassen sie sich mit Menschenrechtsverletzungen, die Menschen aus Afrika dazu bewegen, ihre Heimat zu verlassen und, zum Beispiel bei uns, Asyl zu suchen.

Testen Sie und Ihre Klasse auch ihr Wissen über das Thema in unserem

Menschenrechte-Quiz.

 

Auf der Seite Tipps & Links haben wir die wichtigsten Menschenrechtskonventionen zum Download, Literaturhinweise sowie weiterführende Links, beispielsweise zu Online-Spielen zum Thema Menschenrechte zusammengestellt.

Tipps & Links

 

Sie können das Themenheft „Menschenrechte“ für die Grundschule direkt online herunterladen (PDF) oder kostenlos über die Unterrichtsmappe als Papierexemplar bestellen.

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren

Themenheft „Armut und Hunger beenden“ Sek

Afrika ist reich - es ist eine Frage der Gerechtigkeit, Armut und Hunger zu beenden!
Themenheft "Armut und Hunger beenden" SEK I und II © GEMEINSAM FÜR AFRIKA

Themenheft „Armut und Hunger beenden“ Sek

Das Themenheft „Armut und Hunger beenden“ schafft bei Schüler*innen Bewusstsein dafür, dass Hunger vermeidbar und extreme Armut kein unabwendbares Schicksal ist. Es sind auch politische und wirtschaftliche Probleme und Fehlentscheidungen, die extreme Armut und chronischen Hunger verursachen.

Es ist eine Frage der Gerechtigkeit, Armut und Hunger zu beenden. Afrikas Reichtum bietet die Grundlage dafür. Reiche Ernten können bspw. ein Leben ohne Hunger und Armut ermöglichen – wenn die Erträge gesteigert und Handelshemmnisse abgebaut werden. Wenn wir die zugrundeliegenden politischen und wirtschaftlichen Ursachen für Armut und Hunger erkennen und die Chancen und Potenziale Afrikas nutzen, können wir Armut und Hunger in Afrika beenden.

Unterrichtsmaterialien zum Thema Armut und Hunger und weiters kostenfreies Angebot für Schulen

Tipps & Links zum Thema

„Armut und Hunger beenden“-Quiz spielen

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren

Themenheft „Armut und Hunger beenden“ GS

Afrika ist reich - es ist eine Frage der Gerechtigkeit, Armut und Hunger zu beenden!
Grundschulmaterial Armut und Hunger beenden © GEMEINSAM FÜR AFRIKA

Themenheft „Armut und Hunger beenden“ GS

Das Themenheft „Armut und Hunger beenden“ schafft bei Schüler*innen Bewusstsein dafür, dass Hunger vermeidbar und extreme Armut kein unabwendbares Schicksal ist. Es sind auch politische und wirtschaftliche Probleme und Fehlentscheidungen, die extreme Armut und chronischen Hunger verursachen.

Es ist eine Frage der Gerechtigkeit, Armut und Hunger zu beenden. Afrikas Reichtum bietet die Grundlage dafür. Reiche Ernten können bspw. ein Leben ohne Hunger und Armut ermöglichen – wenn die Erträge gesteigert und Handelshemmnisse abgebaut werden. Wenn wir die zugrundeliegenden politischen und wirtschaftlichen Ursachen für Armut und Hunger erkennen und die Chancen und Potenziale Afrikas nutzen, können wir Armut und Hunger in Afrika beenden.

Unterrichtsmaterialien zum Thema Armut und Hunger und weiters kostenfreies Angebot für Schulen

 

Tipps & Links zum Thema

„Armut und Hunger beenden“-Quiz spielen

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren