Referent Ian Mengel

Weitersagen

Ian MengelSeine Magisterarbeit zu den schädlichen Folgen der EU-Fischereiabkommen mit afrikanischen Staaten öffnete Referent Ian Mengel den Blick für die vielschichtigen Beziehungen zwischen Afrika und Europa. Danach machte er unter anderem ein Postgraduiertendiplom zu „Kultur des Friedens“, war Mitorganisator der 1. Straßenfußball-WM 2006, arbeitete viele Jahre als Redakteur für das Bundesentwicklungsministerium (BMZ) und den Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO). Er engagiert sich bis heute mit dem Verein PLAY!YA in Berlin, Europa und Westafrika (vor allem Nigeria) im Bereich Sport und soziale Entwicklung. 2013 bis 2016 und erneut 2019 lebte Ian in Uganda und baute mit dem „Zivilen Friedensdienst“ ein Dialogprogramm zu Land- und Ressourcenkonflikten auf. Seit 2011 ist er regelmäßig als Referent von Gemeinsam für Afrika, hauptsächlich in der Erwachsenenbildung, aktiv.

Ich bin Referent bei Gemeinsam für Afrika, weil offene Gespräche über eine gerechtere Welt sehr wichtig sind.

Schwerpunktthemen:

  • Frieden und Konflikte (u.a. Friedensarbeit, staatliche und zivilgesellschaftliche Strukturen der Friedensförderung in Afrika, Konflikttransformation, indigene Rechte, koloniale Vergangenheit und Gegenwart)
  • Landrechte, Klimagerechtigkeit, Ressourcen (u.a. traditionelle Landrechtssysteme, Landraub, Ernährungssicherheit, Klimawandelfolgen, Ressourcenkonflikte)
  • Menschenrechte, Staatlichkeit, Zivilgesellschaft (Grundrechte, Korruption, Militär- und Polizeiapparate, zivilgesellschaftliches Engagement)
  • Bildung, Sport, soziale Entwicklung (u.a. Sport in Bildungsarbeit und Gewaltprävention, Menschenhandel mit jungen afrikanischen Fußballern, Mitorganisator des African Football Film Festival)

Fragen Sie jetzt Ihren Workshop an!

Setzen Sie sich mit uns über das Kontaktformular in Verbindung und fragen Sie noch heute Ihren Workshop zum Thema Afrika an!

Sie wissen nicht genau was Ihre Klasse braucht? Kein Problem! Schreiben Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter! schulen@gemeinsam-fuer-afrika.de