Schul-Aktion Gymnasium, Niedersachsen: Lernvideos zum Thema „Bedeutung der Rüstung für Afrika“

Die Schüler*innen der 8. Klasse des Skye Gymnasiums haben sich intensiv mit der Bedeutung der Rüstung in Afrika auseinandergesetzt und zu ihren Wunschthemen Lernvideos erstellt.

Schul-Aktion Gymnasium, Niedersachsen: Lernvideos zum Thema „Bedeutung der Rüstung für Afrika“

Aktion starten: Schul-Aktion Logo

Kurzbeschreibung der Aktion

Die 20 Schüler*innen der 8. Klasse haben sich das Thema selbst ausgesucht: „die Bedeutung der Rüstung für Afrika“. Das beinhaltete Unterthemen wie Rüstungsexporte, die Rolle der Eliten vor Ort oder der Einsatz ausländischer Mächte. Zu Beginn sind die Schüler*innen mit Filmen ins Thema eingeführt worden und in der Klasse wurden Basisbegriffe wie „Cash crops“ besprochen und Zusammenhänge zwischen westlicher Militärintervention und politischer Abhängigkeit aufgezeigt. In Gruppenarbeit haben sie danach selbständig Filmskripte zu ihrem Wunschthema geschrieben und während eines Projekttages verschiedene Lernvideos gemacht.

 

Hatte die Aktion einen thematischen oder regionalen Schwerpunkt?

Regionaler Schwerpunkt: Nein

Themen: Demokratie und Menschenrechte, Hunger und Ernährung, Frieden und Krieg, Rohstoffe und Müll

 

Was hat am meisten Spaß gemacht?

Besonders Spaß hat es den Schüler*innen gemacht ihre Wunschthemen zu bearbeiten, mehr darüber zu erfahren und selbstständig und kreativ Filmskripte zu schreiben und diese auch umzusetzen.

 

Learnings und Empfehlungen 

Ein Lernvideo sollte gut geplant sein und auf fundierten Fakten und Daten basieren. Die Gefahr falsche Informationen zu verbreiten ist sehr hoch, wenn keine ausreichende Recherche erfolgt ist. Auch sollten sich die Schüler*innen darüber Gedanken machen, welche Botschaft sie vermitteln wollen.

 

Dies könnte Sie auch interessieren