Fotoalbum: Straßenaktion 2014 – Wer hat was?

Am 23. Mai 2014 demonstrierte GEMEINSAM FÜR AFRIKA in zehn deutschen Städten das „Wer hat was? – Afrika-Europa-Verteilungsspiel“. Zusammen mit engagierten Schulklassen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern machte unsere Kampagne auf Unterschiede und Gemeinsamkeiten bei der Verteilung von Ressourcen im Europa-Afrika-Vergleich aufmerksam.

Fotoalbum: Straßenaktion 2014 – Wer hat was?

Afrika-Europa-Verteilungsspiel verdeutlicht Unverhältnismäßigkeiten

Spieler*innen und Zuschauer*innen waren verblüfft, wie viele soziale und materielle Ungleichheiten auf dem Spielfeld deutlich wurden. Wussten Sie, dass die reichsten 20 Prozent der Weltbevölkerung – in erster Linie im globalen Norden lebend – 80 Prozent aller vorhandenen Waren und Ressourcen konsumieren? Die anderen ärmeren 80 Prozent der Weltbevölkerung verbrauchen im Umkehrschluss nur 20 Prozent der weltweit vorhandenen Rohstoffe. Unvorstellbar, wenn man bedenkt, dass Afrika südlich der Sahara über großen Rohstoffreichtum verfügt, die meisten Ressourcen jedoch nicht oder nur zu einem kleinen Teil auch in den Herkunftsländern konsumiert werden.

Hier unsere Fotos  zur Aktion:

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie hier.