Unterrichtsmaterial: Stereotype und soziale Ungleichheit –  Ein Schritt zurück (Sekundarstufe I und II)

Weitersagen

CARE_Unterrichtsmaterial_ein_schritt_zurück_©CARE

Wie lebt es sich als Mädchen oder Frau in den ärmsten Gemeinden der Welt? Und warum tragen Frauen und Mädchen nicht nur die Hauptlast der Armut, sondern leiden zudem an fehlenden Entscheidungsrechten? Mit den Informationsmaterialien unserer Mitgliedsorganisation CARE werden Schülerinnen und Schüler für gesellschaftliche Rollenerwartungen und Geschlechterunterschiede hier in Deutschland und in anderen Ländern sensibilisiert.

Eignet sich besonders für die Fächer: Religion, Ethik, Gesellschaftslehre und Politik.

„Ein Schritt zurück“ (Methode): Die Schülerinnen und Schüler erkennen die Chancenungleichheit in der Gesellschaft und entwickeln Empathie. Sie können die Folgen von sozialer Ungleichheit nachvollziehen und daraus handlungspraktische Konsequenzen für den Umgang mit der eigenen peer group ableiten.

Das Material ist für Schüler und Schülerinnen ab der 7. Klassenstufe geeignet.

Hier kommen Sie direkt zum Bildungsangebot unserer Mitgliedsorganisation CARE.

Ihr Artikel wurde der Unterrichtsmappe hinzugefügt und liegt zum Bestellen bereit. Klicken Sie dazu auf die Lasche am Bildschirmrand.

Hinweis: Zum Zwecke der Evaluation und Statistik können die aufwendig aufbereiteten Bildungsmaterialien nur unter Angabe von Kontaktdaten bestellt/heruntergeladen werden.



Info schließen

Dies könnte Sie auch interessieren