YouTuberin Ischtar Isik wird neue Botschafterin von GEMEINSAM FÜR AFRIKA!

16.07.2018 Seit Juli 2018 unterstützt YouTuberin Ischtar Isik die Arbeit unseres Bündnisses als neue Botschafterin.
Ischtar Isik ist Botschafterin von GEMEINSAM FÜR AFRIKA._©Ischtar Isik

YouTuberin Ischtar Isik wird neue Botschafterin von GEMEINSAM FÜR AFRIKA!

Wir könnten nicht glücklicher über so starke Unterstützung sein. Seit Juli 2018 ist YouTuberin Ischtar Isik offizielle Botschafterin unserer Bündniskampagne. Neben Rocklegende Wolfgang Niedecken, Reggaemusiker Gentleman und The Voice Of Germany Ivy Quainoo, wird nun auch Ischtar Isik ihre Bekanntheit dazu nutzen, diese Welt ein Stück gerechter zu machen!

Ungerechtigkeiten gemeinsam bekämpfen

Kennengelernt haben wir Ischtar Isik im November 2017. Gemeinsam mit ihr und anderen YouTuber*innen reisten wir im vergangenen Jahr nach Sambia, um vor Ort Projektgebiete unserer Mitgliedsorganisationen zu besuchen. Dort konnte sie hautnah miterleben, welch wertvolle Projekte von unseren Organisationen auf den Weg gebracht werden.

Beeindruckt von den vielen persönlichen Begegnungen und überzeugt von der Arbeit unserer Mitgliedsorganisationen startete Ischtar zusammen mit ihrer großartigen YouTube-Community, die mittlerweile mehr als eine Million Abonnenten*innen umfasst, im Anschluss der Reise eine eigene Spendenaktion zugunsten der Projekte von GEMEINSAM FÜR AFRIKA.

Seit Anfang Juli ist sie nun offizielle Botschafterin von GEMEINSAM FÜR AFRIKA und möchte ihre kommunikativen Kanäle auch in diesem und folgendem Jahr dafür nutzen, um sich für eine gerechte Welt einzusetzen und noch mehr Menschen den Kontinent, seine Länder und Menschen näher zu bringen.

Dass es viele Ungerechtigkeiten auf dieser Welt gibt, ist uns allen bewusst. Diese jedoch auch zu bekämpfen, ist eine Aufgabe, die uns alle angeht. Daher engagiere ich mich für GEMEINSAM FÜR AFRIKA.“, so die Berlinerin.

Ischtar Isik ist Botschafterin von GEMEINSAM FÜR AFRIKA._©Ischtar Isik

Das ist Ischtar Isik

Vor 7 Jahren fing für Ischtar Isik alles mit einer kleinen Spielerei an. 2011 veröffentlichte die damals 15-Jährige ihr erstes Video auf YouTube. Mittlerweile gibt die 22-Jährige Bloggerin/Vloggerin regelmäßig in ihren Videos Tipps und Tricks zu den Themen Fashion und Lifestyle und teilt mit Tausenden Menschen Einblicke aus ihrem Leben. Die gebürtige Berlinerin interessiert sich jedoch nicht nur für Mode. 2017 interviewte Ischtar Isik Kanzlerin Angel Merkel im Zuge des Bundestagswahlkampfes zum Thema Feminismus und zur Bedeutung von Wahlen. Für ihre herzliche Art erntet Ischtar von ihrer Community in den Sozialen Medien regelmäßig virtuellen Applaus. Mehr als eine Million Menschen interessieren sich mittlerweile für ihre Arbeit, für die Ischtar 2018 mit dem „About You Award“ ausgezeichnet wurde.

Ischtar Isik mit GEMEINSAM FÜR AFRIKA in Sambia