ChildFund Deutschland e.V.

Ob Schulprojekt, Brunnenbau, Malariaprophylaxe oder Anti-Aids-Kampagne: ChildFund Deutschland schafft Zukunftsperspektiven für tausende Mädchen und Jungen in 18 afrikanischen Ländern.

Was wir in Afrika tun

Die Arbeit von ChildFund Deutschland basiert auf über 30 Jahren Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit – und einem überzeugenden Konzept, das notleidende Kinder und ihre Familien Schritt für Schritt zu einem selbstständigen Leben befähigt: Durch die nachhaltige Verbesserung von Ernährung, Einkommenssituation, Schulbildung, Gesundheit und hygienischen Bedingungen.

Den Schwerpunkt der Hilfsangebote von ChildFund Deutschland bilden Patenschaften. Weil jedes Kind für seine Entwicklung ein intaktes Umfeld braucht, kommen die Patenschaftsbeiträge stets der gesamten Projektgemeinschaft zugute, in der es lebt. Das Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ wird dabei ganz groß geschrieben: Alle Familien werden sowohl in die eigentliche Projektarbeit als auch in alle notwendigen Entscheidungsprozesse mit einbezogen. Wo zusätzlicher Handlungsbedarf besteht, wird ChildFund Deutschland durch spendenfinanzierte Entwicklungsprojekte aktiv – sowohl ergänzend als auch alternativ zu den Patenschaften.

Gemeinsam mit zahlreichen Partnerorganisationen vor Ort ist ChildFund Deutschland zurzeit in folgenden afrikanischen Staaten tätig: Äthiopien, Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Gambia, Kap Verde, Kenia, Demokratische Republik Kongo, Liberia, Mosambik, Sambia, Senegal, Sierra Leone, Südafrika, Togo, Uganda.

Wer wir sind

ChildFund Deutschland e.V. ist eine als gemeinnützig anerkannte Organisation der Entwicklungszusammenarbeit, die ihr Engagement auf bedürftige Kinder und Familien in Afrika, Lateinamerika, Asien und Osteuropa konzentriert. Darüber hinaus verwirklicht ChildFund Deutschland auch immer wieder Inlandsprojekte.

Der Verein wurde 1978 von der gebürtigen Niederländerin Karin Astrid Greiner im baden-württembergischen Nürtingen gegründet – damals noch unter dem Namen CCF Kinderhilfswerk. Zu seinen wichtigsten Zielen gehören nachhaltige Armutsbekämpfung, Verbesserung von Bildungschancen, Gesundheitsvorsorge und die Verwirklichung von Kinderrechten.

Als eine von 12 Mitgliedsorganisationen der ChildFund Alliance unterstützt ChildFund Deutschland derzeit rund 80.000 Kinder in 38 Ländern – ungeachtet ihres Geschlechts, ihrer Herkunft, Nationalität oder Religion. Die Arbeit wird hauptsächlich aus privaten Spenden und Patenschaftsbeiträgen, zu kleineren Teilen auch aus öffentlichen Mitteln und Stiftungserträgen finanziert. ChildFund Deutschland ist Mitglied bei VENRO und engagiert sich im Aktionsbündnis gegen Aids.

ChildFund Deutschland e.V.
Laiblinstegstraße 7
D-72622 Nürtingen
Telefon: 07022 / 92 59-23
Fax: 07022 / 92 59-44
E-Mail: info@childfund.de
Internet: www.childfund.de
© Text und Foto: ChildFund Deutschland e.V.